Thea Mortensen

Die Unschuldige

Description:
Bio:

Die Spezialistin für theoretische Thaumaturgie wurde von Katya Kerenski aus Wien angefordert – und sie kam. Thea Mortensen ist die personifizierte Unschuld, ein schüchternes, hochintelligentes, zerbrechlich wirkendes Geschöpf. Wie ein Pflänzchen nur in starker Erde dem Wind trotzt, weiß sie einen starken Mentor aus Wien hinter sich, für den sie in Frankfurt die Pläne von Katya Kerenski vorantreiben soll. Man sieht sie selten, es sei denn, das gesellschaftliche Ereignis lässt sich nicht verschieben. Es heißt, sie vergrabe sich ansonsten in den Büchern, hege aber mildes Interesse an der Welt außerhalb von Zahlen und Buchstaben. Gerüchteweise soll sie erst kürzlich in angeregter Unterhaltung mit Franco Giovanni auf einem Gala-Abend der Toreador gesichtet worden sein.

Thea Mortensen

Et in terra pax Praesi Praesi